Jacob Eisinger/Yippiehey

Jacob Eisinger aka Yippiehey ist vor allem für seine dreidimensionalen Typografien bekannt. Während seiner künstlerischen Entwicklung experimentierte er mit vielen verschiedenen Techniken. Erst im Alter von 26 Jahren wagte er den nächsten großen Schritt und begann Grafik Design an einer Kunstschule zu studieren. In seinem Praktikum bei “I Love Dust“ fing er an, Motive mit der 3D-Grafiksoftware Cinema 4D zu entwickeln. Sein außerordentliches Talent für diese digitale Technik ebnete seinen zukünftigen Weg. Seit 2008 arbeitet Jacob Eisinger als selbstständiger Illustrator und Designer in Hamburg.

Heute liegt sein illustrativer Fokus besonders auf dreidimensionalen Illustrationen und Animationen.

Zunächst skizziert Jacob Eisinger ein grobes Konzept entweder auf Papier oder in Photoshop. “Dadurch fällt es mir später leichter, mein Motiv in 3D zu modellieren.” Um die Grafik so realistisch wie möglich wirken zu lassen, werden im anschließenden Texturing und Rendering viele Details wie Schatten und Farben ergänzt. “Vor allem liebe ich es, Buchstaben zu formen, oder ganze Schriftzüge zu gestalten.” Für seine typografischen Meisterwerke bedient er sich gerne überraschender Materialien wie Ton, Helium Ballons oder elektronischen Schaltkarten. Noch realistischer und imposanter wirken seine Illustrationen durch eine Virtual Reality Brille.

2018 nahm Jacob Eisinger zum wiederholten Male an dem Projekt “36 Days of Type” teil. Künstler werden dazu eingeladen, 36 Tage hintereinander ihre individuelle Auffassung über Zahlen und das Alphabet auszudrücken. Der Hamburger illustrierte jeden Buchstaben als Gebäude-Illustration. So wurde das “A” zu einem Airport, das “D” zu einem Diner und das “P” zu einer Pizzeria. 

Ein äußerst tiefgründiges Thema war seine Arbeit für das Washington Post Magazin:  Jacob Eisinger kreierte ein Character Cover für die Ausgabe “The Dream of the Ice Cream Man“. In diesem steht ein Eiswagen als Symbol für Kinderträume, ein sorgenfreies Leben und Glück. Wird der Eiswagen verpasst, so hat man seine Gelegenheit verstreichen lassen. Mit dieser allegorischen Grafik spiegelt Eisinger Amerikas Traum zwischen dem Streben nach Glück und dem Kampf ums Überleben wider.

Trotz seiner besonderen Vorliebe für die Typografie freut sich Jacob Eisinger über jeden Auftrag, für den er außergewöhnliche Illustrationen in der dritten Dimension gestalten darf.

Jacob Eisinger aka Yippiehey ist vor allem für seine dreidimensionalen Typografien bekannt. Während seiner künstlerischen Entwicklung experimentierte er mit vielen verschiedenen Techniken. Erst im Alter von 26 Jahren wagte er den nächsten großen Schritt und begann Grafik Design an einer Kunstschule zu studieren. In seinem Praktikum bei “I Love Dust“...

Wir verwenden Cookies, um den Betrieb unserer Webseite aufrecht erhalten zu können und Cookies, um die Nutzung und das Angebot unserer Webseite zu optimieren.