Michael Vestner

PDF

Michael Vestner machte sein Diplom in Kommunikationsdesign und fokussierte sich während seines gesamten Studiums sehr stark auf Industriedesign. Dies führte ihn in seiner Illustratoren-Laufbahn vor allem in die Automobil und Technik Branche. Michael arbeitet in seinem Loft-Atelier in Nürnberg. 

Er hat sich besonders auf das Illustrieren technischer Objekte, Verfahren und Anleitungen spezialisiert. „Ich möchte selbst trockene, uninteressante und komplizierte Bildinhalte in spannender und optisch reizvoller Weise darstellen.“ Sein Illustrationsstil kann noch so komplexe Gegenstände erklären und sie für jeden Betrachter verständlich machen.

Vor allem verspielte und minimalistische Vektorgrafiken charakterisieren seine Arbeitsweise. Seine technischen Zeichnungen setzt er fast ausschließlich digital um und ist dabei stets auf Genauigkeit bedacht. “Ich mag es sauber zu illustrieren und lege großen Wert auf einen technisch einwandfreien, aufgeräumten Aufbau in meinen Arbeiten.“

Schon seit langer Zeit arbeitet Michael Vestner mit Kunden wie Bosch, Mercedes und Smart zusammen und dies so erfolgreich, dass sie immer wieder auf ihn zurückkommen. So gestaltete er technische Interieur-Illustrationen für Mercedes und eine Anleitung des car2go Car-Sharing-Prinzips für Smart. Ein weiteres Projekt führt ihn zu Swarovski. Hier illustrierte er technische Infografiken zur Installation von Swarovski-Lampen. 

Besonders spannend war auch seine Umsetzung des berühmten Forschungsschiffes „Calypso“ von Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau. Dafür zeichnete Michael Vestner verschiedene Querschnittszeichnungen und gestattete so dem Betrachter einen authentischen, detailreichen Blick in das Innere des Schiffs. Die einzelnen Kabinen beherbergen Schlafräume, die Küche, Tauchausrüstung und Forschungsequipment. „Es hat viel Zeit gekostet, aber auch wahnsinnig viel Spaß gemacht.“

In Zukunft würde sich Michael Vestner wünschen, verstärkt in den Bereichen Gesundheit und Wissenschaft zu illustrieren.

Er hat sich besonders auf das Illustrieren technischer Objekte, Verfahren und Anleitungen spezialisiert. „Ich möchte selbst trockene, uninteressante und komplizierte Bildinhalte in spannender und optisch reizvoller Weise darstellen.“ Sein Illustrationsstil kann noch so komplexe Gegenstände erklären und sie für jeden Betrachter verständlich machen.

Vor allem verspielte und minimalistische Vektorgrafiken charakterisieren seine Arbeitsweise. Seine technischen Zeichnungen setzt er fast ausschließlich digital um und ist dabei stets auf Genauigkeit bedacht. “Ich mag es sauber zu illustrieren und lege großen Wert auf einen technisch einwandfreien, aufgeräumten Aufbau in meinen Arbeiten.“

Schon seit langer Zeit arbeitet Michael Vestner mit Kunden wie Bosch, Mercedes und Smart zusammen und dies so erfolgreich, dass sie immer wieder auf ihn zurückkommen. So gestaltete er technische Interieur-Illustrationen für Mercedes und eine Anleitung des car2go Car-Sharing-Prinzips für Smart. Ein weiteres Projekt führt ihn zu Swarovski. Hier illustrierte er technische Infografiken zur Installation von Swarovski-Lampen. 

Besonders spannend war auch seine Umsetzung des berühmten Forschungsschiffes „Calypso“ von Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau. Dafür zeichnete Michael Vestner verschiedene Querschnittszeichnungen und gestattete so dem Betrachter einen authentischen, detailreichen Blick in das Innere des Schiffs. Die einzelnen Kabinen beherbergen Schlafräume, die Küche, Tauchausrüstung und Forschungsequipment. „Es hat viel Zeit gekostet, aber auch wahnsinnig viel Spaß gemacht.“

In Zukunft würde sich Michael Vestner wünschen, verstärkt in den Bereichen Gesundheit und Wissenschaft zu illustrieren.

1
1