Kategorie

aquarell

Eine analoge Aquarell-Illustration ist besonders individuell und artifiziell. Wir kennen die Aquarell-Technik vornehmlich aus der Kunst. Durch ihre nicht kontrollierbaren Verläufe ist das Ergebnis nicht immer präzise voraussehbar. Kein Motiv gleicht dem anderen, keine Farbfläche kann eins zu eins kopiert werden. Aquarell-Motive haben außerdem eine sehr dynamische Anmutung. Sie entstehen analog. In der Kombination aus Wasser, Pinsel und Papier entstehen die Farbflächen und Linien, die eine sehr emotionale Wirkung erzielen. Häufig werden die Original-Aquarelle im zweiten Schritt für Auftragsarbeiten gescannt, digitalisiert und zu neuen Motiven zusammengesetzt. Diese Technik bietet den Kreativen die Möglichkeit bestimmte Elemente präzise auf den Punkt zu bringen. Somit werden die Aquarelle in das digitale Jetzt übertragen und behalten ihre künstlerische Anmutung bei.  

1
1