FAQ

Für Kunden

1.     Wie viel kostet eine Illustration im Durchschnitt?

Der Preis einer Illustration ist abhängig von mehreren Faktoren. Wer ist der/die Illustrator:in, in welchen Stil soll die Illustration erstellt werden, wie aufwendig ist die Illustration, welche Nutzungsrechte sollen eingekauft werden?

 

2.    Wir haben noch nie zuvor Illustrationen in Auftrag gegeben. Wie und wo fangen wir an?

Zuerst müssen wir wissen, welcher Inhalt vermittelt werden soll, zu welchen Zweck die Illustration genutzt werden soll und wer die Zielgruppe ist. Wenn es bereits eine bestimmte Vorstellung zum Stil gibt, sind Moodboards hilfreich. Mit all diesen Informationen schlagen wir den Kunden die passenden Künstler:innen vor. Anschließend werden alle weiteren Informationen ausgetauscht, um eine Kosteneinschätzung geben zu können und ein Produktionstiming zu erstellen.

 

3.    Was gehört in ein Briefing für einen Illustrationsauftrag?

Was soll in der Illustration dargestellt werden, wie viele Motive sollen illustriert werden, wie, wo und wann soll die Illustration genutzt werden? (welche Medien, Nutzungsrechte, Dateiformate)

 

4.    Warum sollten wir eine Illustrationsagentur nutzen?

Eine Agentur ist die Schnittstelle zwischen Illustrator:in und Kunde/Agentur. Sie kümmert sich um alle administrativen Belange und achtet darauf, dass die Projekte reibungslos laufen. Kunden haben bei Anfragen an Agenturen die Auswahl aus einem großen Pool von Stilen und Techniken (Zeitfaktor). Die Agentur achtet darauf, alle relevanten Parameter abzufragen, die für den Ablauf der Projekte zu beachten sind. So können sie die Illustrator:innen mit den Kunden auf die kreative Arbeit fokussieren, während die Agentur alle vertragsrechtlichen Dinge abwickelt.

Kombinatrotweiss vertritt nur professionell agierende Künstler:innen. So stellen wir sicher, dass die Kunden ihre Projekte mit verlässlichen Partnern angehen.

 

5.    Wie findet man den richtigen Illustrator für den richtigen Job?

Ein präzises Briefing ist die Grundlage für eine erfolgreiche Illustrator:innen-Recherche. Falls es noch kein Briefing gibt, werden im Gespräch alle wichtigen Punkte abgefragt, die wir benötigen, um eine Auswahl an potentiellen Künstler:innen vorzuschlagen. Deshalb ist es oft hilfreich, zum Telefonhörer zu greifen und direkt mit uns in den Austausch zu gehen – oft entsteht so eine kreative Dynamik, die das Projekt im Prozess noch stärker wachsen lässt.

 

6.    Warum sollte ich mich für Illustrationen als Kommunikationsmittel entscheiden?

Illustration ist aufmerksamkeitsstark und individuell. Für jedes Projekt entsteht eine einzigartige, unverwechselbare Bildsprache, eine eigene Welt, die einen großen Wiedererkennungswert hat. Zudem sind lllustration und Animation schneller umsetzbar als ein Fotoshooting oder Filmdreh und kostengünstiger, denn es fallen keine Kosten für Fotomodelle (Honorare & Nutzungsrechte) und eine ganze Crew an.

 

7.     Kann ich von bestehenden Illustrationen Nutzungsrechte erlangen?

Bestehende Motive von unserer Website können auf Anfrage genutzt werden. Sofern sie frei von Nutzungsrechten sind, können die Rechte daran erworben werden. Für die Kalkulation der Nutzungsrechte benötigen wir die Antworten auf die 3 Fragen mit W: Was? (welche Medien), Wo? (welche Länder ), Wie lange? (Zeitraum der Nutzung).

 

8.    Ist die erste Anfrage bereits kostenpflichtig?

Nein. Erst, wenn die Freigabe zum Projekt erteilt ist und wir mit der Umsetzung starten, fallen Kosten an. Wenn Kunden administrative Unterstützung wünschen, kann dies im Vorfeld abgesprochen werden.


Für Illustrator:innen

1.     Was sind meine Vorteile, von einer Agentur repräsentiert zu werden?

Kombinatrotweiss kümmert sich nicht nur um die Positionierung im Markt und PR, sondern auch um alle administrativen Belange der vertretenen Künstler:innen. Dazu gehören die Kostenkalkulation, das gesamte Rechnungs- und Mahnwesen, Vertragsprüfungen und Zeitmanagement. Des Weiteren führen wir Zielsetzungsgespräche, verknüpfen unsere Künstler:innen mit Kolleg:innen, stellen für größere Projekte Teams zusammen und fördern den Zusammenhalt in der Branche.

 

2.    Wie bewerbe ich mich als Illustrator:in bei Kombinatrotweiss?

Eine E-Mail mit dem Betreff: „Bewerbung“ an [email protected] ist der Anfang. In der Mail sollten Verlinkungen zur eigenen Website, Instagram, Behance, etc. enthalten sein. Eine kurze Vorstellung der Arbeit und ein paar Zeilen über die Person, Background, Studium und Techniken.

Wir bitten darum keine Downloadlinks zu senden. Diese werden nicht runtergeladen.

 

3.    Kann ich weiterhin meine eigenen Kunden akquirieren und selbstständig betreuen?

Wir vertreten unsere Künstler:innen im deutschsprachigen Raum exklusiv. Nur in Ausnahmefällen werden individuelle Regelungen getroffen.

 

4.    Wie viele Jobs bekommen Illustrator:innen bei Kombinatrotweiss im Durchschnitt pro Jahr?

Das ist abhängig von der Einstellung der Künstler:innen, von der Anwendbarkeit ihrer Stilrichtung und vor allem vom regelmäßigen Austausch mit der Agentur. Je enger man mit der Agentur im Austausch steht, je offener man ist, sich weiterzuentwickeln, desto eher wird die Zusammenarbeit fruchten.

Wir verwenden Cookies, um den Betrieb unserer Webseite aufrecht erhalten zu können und Cookies, um die Nutzung und das Angebot unserer Webseite zu optimieren.