+49 69 269 16 82 85
illu@kombinatrotweiss.de

WIR LIEBEN WAS WIR TUN. Denn herausragende Illustration ist unsere Leidenschaft. WIR SIND WÄHLERISCH. Deshalb repräsentieren wir ausschließlich Illustratoren, deren Arbeit sich durch hohe kreative Qualität, Professionalität und persönlichen Stil auszeichnet. WIR BIETEN VIELFALT. Unsere Illustratoren und Motion-Designer arbeiten für die Bereiche Werbung, Editorial, Storyboard, Layout, Narratives, 3D, Buchcover, Beauty, Fashion, Porträt. Und sie kennen sich auch mit Animation, Graphic-Recording, Geschäftsberichten, Vektoren, Infografik, und Piktogrammen bestens aus. WIR NEHMEN ES PERSÖNLICH. Bei der Suche nach dem für Sie geeigneten Illustrator, Storyboard-Zeichner oder Motion-Designer unterstützen wir Sie persönlich und begleiten Sie bis zum erfolgreichen Abschluss Ihres Projekts. WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?


​Auf unserer Website zeigen wir eine aktuelle Auswahl an Arbeiten unserer Illustratoren und Motion-Designer. Sie haben nicht das gefunden, was Sie brauchen? Melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen eine Bildauswahl zusammen:
illu@kombinatrotweiss.de // Tel. 069. 269 16 82 85


UNSERE KUNDEN:

Adidas, Schwarzkopf, Mercedes Benz, Telekom, Nike,Weleda, Breuninger, Celine, Otto, Opel, Wella, Ferrero, Siemens, Vogue, Gala, Petra, Glamour,  Deutsche Bahn,  Wella, VW, Mövenpick, Braun, P&G, Henkel, Milka, IKEA, Nivea und viele mehr.

Interview: Lapin

​Unser Illustrator Lapin wird ab dem 23.06. seine Ausstellung "Le tour du monde selon" in unserer Galerie vorstellen. Um mehr über ihn und seine Arbeit zu erfahren, haben wir ihn in einem Interview befragt. 

Lapin, wie bist Du zum Illustrieren gekommen?
So lange ich mich erinnern kann habe ich es geliebt zu illustrieren. In der Schule, zu Hause, ich hatte nie genug davon. So lag es nahe, dass ich ein Grafikdesign Studium an der Kunstschule in Nantes (Frankreich) absolvierte. Nach einigen Jahren als Art Director hatte ich aber genug davon mit digitalen Medien zu arbeiten. So legte ich mir einige Skizzenbücher zu und illustrierte nebenher. Ich begann meine Arbeiten in einem Kollektiv-Magazin zu veröffentlichen, dass ich mit Freunden in Paris herausbrachte. Eine Französische Agentur wurde so auf mich aufmerksam und ich hatte nach kurzer Zeit meinen ersten kommerziellen Auftrag in der Tasche.
Ich beendete daraufhin meine Festanstellung als Art Direktor und arbeite seit dem als freier Illustrator, das ist nun 9 Jahre her.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
Ich habe eine ganz altmodische Art und Weise zu skizzieren, vor allem wenn ich vor Ort arbeite und in die direkte Beobachtung gehe. Ich bringe meine Aquarellfarben, meinen Tintenstift und einen Klappstuhl mit, so wie die ersten Entdecker es taten. Ich beschreibe mich als mobilen Illustrator, ich skizziere wo immer ich bin, um jede Sekunde meines Lebens aufzuzeichnen.
Ich zeichne in alte Notizbücher, die ich überall auf der Welt zusammen sammle. Das macht meine dargestellten Reisen so zeitlos.
Aber zur gleichen Zeit ich bin von der französischen Comic-Kultur beeinflusst und habe eine sehr moderne Art und Weise meine Themen darzustellen (Architektur, alte Autos, Porträts ...) mit einigen perspektivischen Verdrehungen und meiner ganz persönlichen Bildsprache.
Ich versuche den Moment des Skizzierens so festzuhalten, das der Betrachter das Gefühl des Moments spüren kann.

Mit welchen Techniken arbeitest du?
Ich beginne meine Zeichnungen mit einem flüssigen Tintenstift, dadurch kann ich sehr präzise arbeiten. Anschließend koloriere ich mit Farbstiften und Aquarell.
Für einige Auftragsarbeiten wie Tapeten oder Produkte, gestalte ich digitale Collagen aus meinen Illustrationen, das gibt der Darstellung mehr Intensität.

Was inspiriert dich?
Ich bin täglich inspiriert von den Orten zu denen ich reise oder die mich umgeben. Ich halte immer meine Augen offen, um die tägliche Inspiration zu finden:
Ob ein Porträt meiner 4 Jahre alten Tochter, die antike Stadt von Angkor in Kambodscha oder das alte verbeulte Auto, dass in meiner Nachbarschaft parkt. All das inspiriert mich.

Warum sollte man dich unbedingt buchen?
Die meisten meiner Kunden suchen diese Vision die ich habe, detailliert, präzise, poetisch und sensibel zugleich.

Und wenn Sie einen Grafik-Reporter für eine Veranstaltung oder ein Event suchen, bin ich Ihr Mann!

Mehr zur Ausstellung von Lapin ist unter dem Menuepunkt Gallery zu finden.

1
1